Wasser

Die Hauptmenge des in unserer Produktion benötigten Wassers wird zur Kühlung verwendet. Dieses Wasser wird nach einer mäßigen Temperaturerhöhung, unbelastet dem Fluss wieder zurückgegeben.


Die Reinigung der Prozesswässer erfolgt bei uns in einer speziellen biologischen Kläranlage. So wie dies auch ständig in der Natur abläuft, hat sich eine organisch gewachsene Gemeinschaft von Wasserbewohnern (Bakterien, Einzeller, mehrzellige Lebewesen), der sogenannte Belebtschlamm, auf das Nahrungsangebot in unserem Abwasser spezialisiert und baut so die Inhaltsstoffe ab.

Dieser Prozess, der auch ständig in der Natur abläuft, findet bei uns unter optimierten Bedingungen in der firmeneigenen Abwasserbehandlungsanlage, bestehend aus drei BIOHOCH®-Reaktoren, statt.


Trotz des geringen Platz- und Energiebedarfs sind die patentierten BIOHOCH®-Reaktoren die reinsten Kraftpakete mit enormer Leistung.